Quem se casou com Giorgio Carlo Calvi di Bergolo?

Iolanda de Saboia se casou com Giorgio Carlo Calvi di Bergolo em .

Giorgio Carlo Calvi di Bergolo

Giorgio Carlo Calvi di Bergolo

Descrição em Português não encontrada, só temos uma descrição em alemão:

Giorgio Carlo Calvi di Bergolo (* 15. März 1887 in Athen; † 25. Februar 1977 in Rom) war ein italienischer General.

Er entstammte der alten piemontesischen Adelsfamilie Calvi, die Grafen von Bergolo waren. 1923 heiratete er die Tochter des italienischen Königs Viktor Emanuel III., Jolanda Margherita von Savoyen.

Calvi di Bergolo war Kavallerieoffizier, nahm am Ersten Weltkrieg teil und kommandierte später unter anderem das Kavallerieregiment Nizza Cavalleria.

Im Zweiten Weltkrieg befehligte er unter anderem die Panzerdivision „Centauro“, mit der er sich Anfang 1943 in der Schlacht um Tunesien im Kampf gegen Pattons II. US-Korps auszeichnete.

Zwei Tage nach Bekanntgabe des Waffenstillstandes zwischen Italien und den Alliierten am 8. September 1943 übernahm er im Auftrag der Deutschen den Befehl in der „offenen Stadt“ Rom. Am 23. September wurde Calvi di Bergolo verhaftet und kurzfristig nach Deutschland deportiert. Von Ende 1943 bis 1945 lebte er mit seiner Familie in der Schweiz.

 
 
Wedding Rings

Iolanda de Saboia

Iolanda de Saboia

Iolanda Margarida Milena Isabel Romana Maria de Saboia (em italiano: Iolanda Margherita Milena Elisabetta Romana Maria; 1 de junho de 1901 - 16 de outubro de 1986) foi a filha mais velha do rei Vítor Emanuel III da Itália e da sua esposa, a princesa Helena de Montenegro. Era irmã de Humberto II, o último rei da Itália.

 Leia mais...